Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Suche nach Ordnern wirklich so umständlich?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Suche nach Ordnern wirklich so umständlich?

    Ich suche oft nach Ordnern, in deren Name ein bestimmter Begriff vorkommt, wie z.B. "Australien" im Ordnername "2000 Australien Raw".

    Habe ich richtig verstanden, dass das nur auf folgenden Wegen geht, die alle so ihre Schwierigkeiten haben (siehe Beschreibung):
    1) Schnellsuche: Findet leider nur Ordner, die mit dem angegebenen Suchbegriff anfangen (also nicht: in denen der Begriff vorkommt!). Und durch Platzhalter (* oder so) lässt sich das auch nicht ausgleichen.
    2) Bearbeiten/Suche bzw. Ansicht/Suche: Hier muss ich leider immer wieder neu einstellen "in gesamter Datenbank" und "nicht nur Fotos" (sonst werden Ordner nicht gefunden).
    3) Bei der Suche laut 2) eine voreingestellte Suche speichern, die genau die beiden genannten Einstellungen enthält und diese Suche dann aufrufen. Wenn ich das mache und dann mein Suchwort eingebe, fragt mich die Anwendung aber leider jedes einzelne mal wieder, ob ich die geänderte Suche speichern will.

    Geht das tatsächlich nicht einfacher?

  • #2
    Nach Ordnern sucht man heutzutage eigentlich nicht mehr, sondern nach Kategorien und Stichwörtern. Du müßtest also den Ordnernamen als Stichwort oder Kategorie vergeben, dann wäre das einfach.

    Kommentar


    • #3
      Danke für den Hinweis, dass man bei der Suche bei "nur Bilder" noch den Haken entfernen muss, um auch Ordner zu finden. Ich habe mich gewundert, warum keine Ordner gefunden werden, obwohl in der Beschriftung doch steht, dass man Dateien und Ordner suchen lassen kann. Sehr irreführend.

      Bei der Schnellsuche finde ich unter ACDSee Pro 8 noch nicht einmal einen Ordner, der mit einem bestimmten Begriff beginnt. Noch komischer.

      Ich suche viel lieber nach Ordnern, weil hier eine Sortierung viel einfacher ist und ich auch mal was suchen kann, ohne dies über ACDSee tun zu müssen. So ist z.B. über IDOSWIN (kostenloser Download ohne Werbung o.ä.) die Sortierung von Fotos in entsprechende Ordner wegen der Commanderansicht (zwei unabhängige Fenster nebeneinander) erheblich einfacher als mit ACDSee. Außerdem brauche ich - neben dem Festlegen von sprechenden Ordnernamen - nicht auch noch Kategoriebezeichnungen für jeden Ordner oder gar noch jedes Bild zu speichern. Nicht jeder hat die Zeit dafür.

      Eigentlich sollte ein Bilderverwaltungsprogramm mit Datei- und Ordnernamen sehr gut umgehen können (auch ohne Kategorien oder Stichwörtern).

      Kommentar


      • #4
        Hier noch ein Tipp für das Kategorisieren wie es ganz einfach und schnell geht:
        Man kann auch die Namen der Ordner für Kategorien verwenden und diese maschinell zuweisen lassen. Dazu ggf. zunächst unter dem Register "Organisieren" rechts eine Hauptkategorie wie z.B. "Photos" anlegen (Rechtsklick und dann den Befehl "Neue Kategorie"). Dann links einen übergeordneten Ordner wie z.B. "Urlaube" anklicken und damit auswählen. Dann auf der rechten Seite im Register "Organisieren" auf die Hauptkategorie wie "Photos" klicken. Es erscheint dann ein Dialog mit dem Titel "Ordner kategorisieren", in dem man die dritte Option von oben auswählt und damit alle Objekte mit den Kategorieren, die aus den (Unter-)Ordnernamen gebildet werden, versieht.
        Nach den neuen Kategorieren kann dann in der Schnellsuche oder in der normalen Suche (mit F3 aufrufbar) gesucht werden.

        Kommentar


        • #5
          Und wenn du dann nochmal mit dem Explorer umverschiebst, sind alle Kategorien für die Katz...

          Kommentar


          • #6
            Zitat von compinaut Beitrag anzeigen
            Hier noch ein Tipp für das Kategorisieren wie es ganz einfach und schnell geht
            Das geht noch einfacher: Z.B. im Explorer den Ordner aufrufen, der den Hauptordner für die Bilder enthält und dann diesen Hauptordner in die Kategorien von AC ziehen. Den Rest erledigt AC dann automatisch.

            Aber wie Losch schon geschrieben hat: Nachdem die Ordner in AC katalogistert sind, darf man sie nicht mehr im Explorer umbennenen oder verschieben, sonst kann AC sie nicht mehr finden.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von compinaut Beitrag anzeigen
              Ich suche viel lieber nach Ordnern, weil hier eine Sortierung viel einfacher ist und ich auch mal was suchen kann, ohne dies über ACDSee tun zu müssen. So ist z.B. über IDOSWIN (kostenloser Download ohne Werbung o.ä.) die Sortierung von Fotos in entsprechende Ordner wegen der Commanderansicht (zwei unabhängige Fenster nebeneinander) erheblich einfacher als mit ACDSee
              Man kann ACDSee auch zweimal aufmachen. Datei > Neu > Fenster.

              Kommentar

              Lädt...
              X