Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kategorienvergabe in U 2019 nicht möglich

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Um weitere Missverstädnissen vorzubeugen:
    Hast Du mit der 2018er Version die austehenden Daten eingebettet? Extras/Matadaten/AcdseeMetadaten/einbetten
    Hast Du mit der 2018er Version die obsoleten Verzeichnisse entfernt und die Datenbank optimiert? Extras/Datenbank/Datenbankpflege?

    Hast Du mit der 2019er Version die alte Datenbank von 2018 zu 2019 konvertiert? Dann hast Du diesen Kategorien-Effekt.
    Hast Du mit der 2019er Version die Metadaten auf diesem Weg importiert? Extras/Datenbank/katalogisieren. Was passiert mit diesen Metadaten?

    Kommentar


    • #17
      Was meinst du mit obsoleten Daten, die ich entfernen soll?

      Ich bette meine Daten regelmäßig ein. Daran kann das Problem nicht liegen.
      Ich habe die Datenbank optimiert.

      Mit der 2019er Version habe ich überhaupt nicht gearbeitet, die habe ich aufgrund der Probleme wieder deinstalliert und storniert, habe das Geld zurückbekommen, der Lizenzschlüssel wurde von ACDSee gelöscht.

      Das Upgrade ist von U 2018 auf 2021.
      Und ich bin Schritt für Schritt nach den Anleitungen vorgegangen, wie sonst auch. Habe die Datenbank nach der Optimierung von U 2018 in U 2021 katalogisiert. Die Metadaten der Fotos sind ja auch da. Das ist alles in Ordnung. Die Fotos, die in U 2018 Kategorien zugewiesen waren und schon Farbetiketten hatten, haben das auch in U 2021. Aber die noch nicht den entsprechenden Kategorien zugewiesenen, weil noch nicht entwickelten, Fotos sowie neu importierte Fotos lassen sich halt nicht zuweisen. Und das hatte ich bei früheren Upgrades nicht, erst bei U 2019 und jetzt bei 2021.
      Wenn die Zuweisung jetzt nur bei alten Fotos nicht mehr funktionieren würde, ok., könnte ich evtl. mit leben. Aber dass es bei neuen Fotos nicht geht, die ich schon mit U 2021 importiert habe, damit nicht. Dann fliegt auch die Version wieder runter. Evtl. versuche ich dann noch mal eine Neuinstallation.

      Wenn ich Fotos in U 2021 neu importiere, landen sie doch in der Datenbank von U 2021 (die zwar aus U 2018 übernommen wurde) und haben nichts mehr mit der alten Datenbank zu tun, oder sehe ich da was falsch?

      Ich mache ja wirklich nicht zum 1. Mal ein Upgrade, bin vorgegangen wie immer, es hat sonst geklappt, ich konnte weiterhin Fotos meinen Kategorien zuweisen. Da muss doch der Fehler woanders liegen. Die Kategorien sind einfach irgendwie inaktiv. Wenn die Datenbank kaputt wäre, müsste ich das doch auch noch an anderen Dingen merken?
      Zuletzt geändert von lillilu; 02.01.2021, 11:45.

      Kommentar


      • #18
        Ich habe jetzt versuchsweise in U 2021 eine neue Datenbank angelegt, da kann ich neue Kategorien anlegen und Fotos zuweisen.
        Bedeutet das, dass der Fehler dann doch an der aus U 2018 übernommenen Datenbank liegt?

        Kommentar


        • #19
          Wenn Du referenzierten Daten (z.B. Fotos) außerhalb von ACDSee änderst (umbenennen, verschieben, löschen...), dann stimmt die Datenbank nicht mehr mit den tatsächlichen Daten überein. Häufig betrifft das ganze Laufwerke. Diese Probleme kannst Du unter Datenbankpflege bereinigen.
          Dass Deine Datenbank einen Knacks hat, ist wohl offensichtlich. Darum meine Frage: Was passiert, wenn Du die Kategorien aus den eingebetteten Daten importierst (Extras/Datenbank/katalogisieren)? Dann werden die Meterdaten nicht konvertiert, sondern einfach neu angelegt.

          Noch eine Frage: Hast Du das Problem nur mit bestehenden Fotos, oder auch mit neu hinzugefügten?
          Du kannst auch ein paar Fotos mit eingebetteten Metadaten hier hochladen. Ich kann dann schauen, was ich damit anfange.

          Kommentar


          • #20
            Zitat von lillilu Beitrag anzeigen
            Ich hatte übrigens bei einem Upgrade wohl noch nie einen problemlosen Wechsel, irgendwas war jedesmal nicht in Ordnung. Ich nutze ACDSee seit der Version 2, habe also schon einige Erfahrung damit. Aber dieses Kategorienproblem tauchte erstmals beim Upgrade auf Ultimate 2019 auf, das ich dann ja auch storniert habe.
            Du hast es storniert und von ACDSystems dein Geld zurück bekommen? Dann sind die wohl mit Ihrem Latein auch am Ende.

            Ich habe diesen Thread gerade nochmal überflogen und denke, das von mir geschriebene gilt auch heute noch, bis auf eines: v2021 kann bei mir höchstens 25.000 Bilder in einem Rutsch katalogisieren, danach stürzt es regelmäßig ab ... Aber danach läuft es insgesamt recht flüssig ... bis jetzt.

            Kommentar


            • #21
              Ich verändere Fotos nur in ACDSee, da ich weiß, dass es sonst Probleme gibt.
              Wie bereits geschrieben, habe ich das Problem auch mit neuen, mit U 2021 importieren Fotos. Keine Kategorienvergabe möglich, weder in bestehende noch in neu angelegte.

              Diese Fotos habe ich aktuell importiert. Jetzt weiß ich nur nicht mehr, mit welcher Version. Entwickelt in U 2018.

              DMC-G80 - P1700140.RW2.jpg
              Angehängte Dateien

              Kommentar


              • #22
                In den Fotos sind leider keine Metadaten vorhanden. Du musst einen Weg finden, die Fotos nicht als Bilder sondern als Datein zu verschicken.

                Kommentar


                • #23
                  Hallo Harald,
                  danke für dein Hilfe!

                  Und ja, ich habe das Geld innerhalb der Frist zurück bekommen, die ACDSee eh anbietet für Stornierungen. Das wäre ja auch unabhängig von Problemen möglich, soweit ich weiß.
                  Ich denke, ich werde dann jetzt doch daran gehen, meine Fotos in U 2021 in einer neuen Datenbank zu erfassen und für neue Fotos nach und nach neue Kategorien anlegen. Sonst wird das wohl nichts mehr mit Upgrades.
                  Ich habe zwar auch den Support angeschrieben, aber ich vermute, dass er auch diesmal nicht helfen können wird.

                  Im letzten Jahr habe ich sehr wenig fotografiert, mir ist die Lust daran abhanden gekommen, teils wohl durch Corona und dadurch fehlende Möglichkeiten, teils auch, weil ich krankheitsbedingt immer eingeschränkter bin, in für mich interessante Gebiete zu kommen. Meist bleibt mir nur noch das Fotografieren der Vögel an unserer Futterstelle durch die Fenster. Und ich weiß auch noch nicht, wie sich das überhaupt weiter entwickeln wird. Von daher hatte ich lange überlegt, ob ich überhaupt ein Upgrade brauche, aber nun werde ich es wohl behalten und darauf hoffen, dass ich wieder in Fotolaune komme und sich Möglichkeiten bieten...

                  Kommentar


                  • #24
                    Du kannst mir die Fotos mailen ([email protected]).

                    Kommentar


                    • #25
                      Zitat von Emil Beitrag anzeigen

                      Leider nicht ganz. Der Indexer, der das in Hintergrund macht, kann keine eingebetteten hierrarchischen AC-Metadaten einlesen. AC-Stichworte, Kategorien und Auswahlen bleiben außen vor! Der Indexer liest nur EXIF-Daten, IPTC-Daten und die einfachen AC-Tags (Beschriftung, Autor, Anmerkung, usw.) ein. Er macht damit exakt das Selbe wie das Ansehen der Verzeichnisse im Verwalten-Modus. Auf den Indexer sollte man sich also besser nicht verlassen und ihn besser ganz abstellen, bevor man sich auf der sicheren Seite wähnt. Wenn man auch die hierarchischen Daten einlesen will muss man zwingend katalogisieren. Weiß der Teufel warum das so ist.
                      Ich habe soeben Fotos von lillilu katalogisiert und die AC-Kategorien in korrekter hierachischer Odnung erhalten. Einzig die Gesichtserkennung würde verloren gehen.

                      Kommentar


                      • #26
                        Es klappt bisher gut mit dem Katalogisieren meiner Bilder. Es wird zwar eine Weile dauern, bis ich damit durch bin, aber Hauptsache, meine Kategorien sind da. Und das scheint der Fall zu sein. Die Kategorien bauen sich tatsächlich schön geordnet auf.

                        Gestern habe ich auch schon die Antwort vom Support bekommen, der mir den gleichen Weg beschreibt, wenn es mit dem Konvertieren der Datenbank nicht funktioniert.

                        "Alle Stichworte, Kategorien oder auch Bewertungen werden alle in der Datenbank gespeichert, d.h. solange die Datenbank nicht in ACDSee konvertiert wird gehen diese verloren.
                        Um das zu vermeiden, können Sie entweder die Datenbank konvertieren oder alternativ wie in Ihrem Fall, betten Sie zuerst einmal alle Ihre Metadaten ein, das schreibt den Inhalt der Datenbank in Ihre Bilder.

                        Extras > Metadaten > ACDSee Metadaten einbetten

                        Danach wechseln Sie zu der neuen ACDSee Version. Wenn diese auf einem anderen Computer ist, kopieren Sie nun die Bilder auf den neuen PC und installieren ACDSee. Nun erstellen Sie in der neuen Version eine neue Datenbank:

                        Datei > Datenbank > Neu

                        Katalogisieren Sie zum Test einen Ordner mit Bildern.

                        Extras > Datenbank > Dateien katalogisieren

                        Testen Sie ob mit dieser neuen Datenbank alles wie gewohnt aussieht. Wenn alles normal läuft, katalogisieren Sie den Rest Ihrer Bilder. Bei einer sehr großen Bildersammlung ist es empfohlen in Schritten nicht grösser als 20.000 Bilder pro Katalogisierung durchzuführen."


                        Vielen Dank noch mal, Harald!
                        Zuletzt geändert von lillilu; 07.01.2021, 07:24.

                        Kommentar


                        • #27
                          Zitat von Harald Bruckner Beitrag anzeigen
                          Ich habe soeben Fotos von lillilu katalogisiert und die AC-Kategorien in korrekter hierachischer Odnung erhalten. Einzig die Gesichtserkennung würde verloren gehen.
                          Natürlich, die Funktion "Katalogisieren" kann das, der Indexer nicht.

                          Kommentar


                          • #28
                            AHA! Früher habe ich das immer immer im Hintergrund erledigt. Ich dachte Kategorien waren damals noch nicht hierachisch eingebettet. Seit einiger Zeit verwende ich die Funktion katalogisieren und dachte, die Hierachie sei ein neues Feature.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X