Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wo gibt es eine Übersicht der unterstützten DNG Profile

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wo gibt es eine Übersicht der unterstützten DNG Profile

    Ich denke, die Überschrift sagt schon alles aus
    Ich suche, ob das RAW Format meiner Kamera in der Softwareversion unterstützt wird.

  • #2
    Da hilft nur ausprobieren.

    Wenn du die Kamera schon hast, dann versuche es mit einer Testinstallation von AC. Wenn nicht, dann versuche ein paar RAW-Dateien zu finden. Z.B. hier: https://www.imaging-resource.com/

    Aber Vorsicht: Schon ein Firmware-Update für die Kamera kann die Unterstützung deiner RAWs durch AC zerstören. Auch das Komprimieren von RAWs in der Kamera kann die Unterstützung durch AC verhindern.

    Korrekte (vollständige) Listen mit den unterstützten Formaten, inkl. Aussagen über Firmware und Kompression habe ich noch nie gesehen. Vllt. hat der Support welche: https://www.acdsee.com/de/support/form/

    Wenn alle Stricke reißen, hilft aber auch oft der Adobe DNG-Konverter. Wenn der deine RAWs lesen kann, kann er sie auch in einem DNG-Format speichern, dass AC versteht. Da kann es durch aus Sinn machen DNGs in DNGs zu konvertieren :-)

    Kommentar


    • #3
      Emil
      Zuerst mal vielen Dank, ich hatte eigentlich die Hoffnung, dass es eine vernünftige Doku gibt.

      Wenn du die Kamera schon hast, dann versuche es mit einer Testinstallation von AC. Wenn nicht, dann versuche ein paar RAW-Dateien zu finden. Z.B. hier: https://www.imaging-resource.com/
      Diese Seite kannte ich schon
      Korrekte (vollständige) Listen mit den unterstützten Formaten, inkl. Aussagen über Firmware und Kompression habe ich noch nie gesehen. Vllt. hat der Support welche: https://www.acdsee.com/de/support/form/
      Leider kommt von dort nichts
      Wenn alle Stricke reißen, hilft aber auch oft der Adobe DNG-Konverter. Wenn der deine RAWs lesen kann, kann er sie auch in einem DNG-Format speichern, dass AC versteht. Da kann es durch aus Sinn machen DNGs in DNGs zu konvertieren :-)
      Also doch Adobe, den Converter hatte ich schon probiert.

      Ich bekomme zwar laufend Werbung, um das nächste Update zu kaufen aber gute Tutorials und die auch noch in Deutsch gibt es nicht. So gewinnt man keine Kunden.
      Nach vielen Jahren als treuer Anhänger von ACDSee habe ich den Eindruck, eine gute Software verabschiedet sich zu mindestens nach und nach vom deutschen Markt.

      Auch in diesem Forum kann ich kaum Aktivität erkennen was letztendlich auf wenige Anwendungen hinweist
      Schade

      Auf meine Frage in anderen Beiträgen ob Mitarbeiter von ACDSee dieses Forum mitlesen habe ich keine Reaktion erhalten. Ein solches Forum ist normalerweise eine gute Rückmeldung für die Technik- und Marketingabteilung. Dort erfährt man wo der Schuh drückt.

      Ich persönlich hatte vor einiger Zeit auf meiner Webseite Hinweise und Hilfen veröffentlicht, habe dies aber nun eingestellt.
      Auch in meiner Foto-Community stelle ich fest, dass dort das Produkt nur noch ein Nischendasein fristet.

      Sorry, dies musste mal gesagt werden

      Kommentar


      • #4
        @ elotse
        Da kann ich dir zur Gänze zustimmen. ACDSee interessiert die Meinung der User offenbar wirklich nicht. Ich verwende es noch für die Fotoverwaltung, die Bildbearbeitung mache ich bereits mit Photoshop Elements - das kann man mittlerweile mit "Elements+" erweitern, so daß der Leistungsumfang dem PD gleichkommt. Außerdem ist es preiswerter, es gibt auch jede Menge deutsche Tutorials und auch ein Tolles Buch! Und PSE ist kein Abo - was ACDSee mittlerweile ja auch anstrebt bzw. schon ist.
        Adieu ACDSee - schade...

        Kommentar


        • #5
          elotse schreibt:
          "Ein solches Forum ist normalerweise eine gute Rückmeldung für die Technik- und Marketingabteilung."

          ACDSEE bzw. dem Support scheint dies total egal zu sein. Seit der Version 3 verwende ich ACDSEE, nun habe ich genug. AC wurde immer langsamer und hängt sich immer öfter auf. Das kannte ich bisher nur von der letzten Version von Corel-PSP - das habe ich aber schon von meinem Rechner entfernt.

          ACDSEE verwende ich inzwischen nur mehr zur Verwaltung, aber auch da bin ich jetzt auf der Suche nach einem Ersatz. Und dann fliegt ACDSEE endgültig von meinem Rechner. Bildbearbeitung mache ich inzwischen sowieso nur mehr mit Affinity Photo und Photoshop. Habe auch Luminar AI als PlugIn eingebunden, super! Bei Affinity und PS hatte ich bisher noch nie einen Absturz!

          Kommentar

          Lädt...
          X