Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage zu Datenbanken: Zusammenführung mehrerer möglich?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage zu Datenbanken: Zusammenführung mehrerer möglich?

    Hallo,

    ich habe Fragen zu den Datenbanken:
    kann ich die Datenbanken irgendwie zusammen führen? Die Kategorien habe ich allerdings nur auf einer liegen, der, die ich aus Ultimate 10 habe.
    Kann ich die überzähligen, auf denen auch meine Kategorien und Etikette gar nicht da sind, einfach löschen?
    Hintergrund: Seit kurzem habe ich Photo Studio Ultimate 2018. Da hatte ich jetzt mehrmals das Problem, dass die Datenbank nicht gefunden und eine neue angelegt wurde. Dadurch habe ich nun ein ziemliches Datenbank-Durcheinander. (inzwischen habe ich mind. 5)
    Ich möchte die Datenbank eigentlich auf einer externen Festplatte haben, die ich dann auch an einem anderen, kleineren Laptop benutze, so jetzt im Urlaub. Hat aber evtl. das wiederholte Trennen und Anschließen dazu geführt, dass die Datenbank dann nicht gefunden wurde? Bei Ultimate 10 hatte ich das Problem allerdings nicht.
    Ich hätte einfach gerne wieder nur eine Datenbank, weil ich mit mehreren einfach auch nicht klar komme.
    Solange ich jetzt auf dem internen Laufwerk bleibe, klappt zumindest der Wechsel zwischen den Datenbanken. Aber wenn ich auf die ext. FP und dort auf die DB wechsle, auf der ich die Urlaubsfotos habe, wird die nicht gefunden und eine neue auf "C'" angelegt. Aber dann kommt die Meldung: "AC.., ist auf einen Betriebsfehler gestoßen.." und ich muss sehen, wie ich das Prog wieder geöffnet bekomme.
    Also ein Wechsel der DBs auf int. und ext. Laufwerk ist nicht möglich.
    Ich hoffe, dass ich einigermaßen erklärt habe, was mein Problem ist.
    Vielen Dank schon mal...
    Petra
    Zuletzt geändert von lillilu; 24.04.2018, 15:06.

  • #2
    Eine direkte Funktion, mit der man so was machen kann, kenne ich nicht, wird es auch wohl nicht geben. Man muss es also "irgendwie" machen: Ich würde mal über die Funktionen einbetten und katalogisieren nachdenken: Die erste Datenbank aufrufen, dann die Dateien aufrufen von denen man die Daten übernehmen will und mit einbetten dann die Daten aus der Datenbank in die Dateien schreiben. Dasselbe mit der zweiten, dritten... Datenbank (wobei eventuell eingebettete Daten aus den vorangegangenen Datenbanken überschrieben werden ??) dann eine neue Datenbank anlegen und alles katalogisieren.
    Ich habe sowas allerdings noch nie gemacht, deshalb die Empfehlung möglichst viel Datensicherung vorher zu machen.
    Datenbanken, die man nicht mehr braucht, kann man natürlich löschen.
    Zuletzt geändert von german_opa; 24.04.2018, 16:10.

    Kommentar


    • #3
      Eine Alternative wäre, eine der beiden DBs in Textdateien zu exportieren und nach Umschalten der DB wieder zu importieren. Aber auch hier gilt: Importierte Daten überschreiben vorhandene Daten. Mischen, z.B. Stichworte aus DB1 zu den Stichworten in DB2 hinzu zu fügen, klappt so nicht.
      Zuletzt geändert von Emil; 26.04.2018, 12:08.

      Kommentar


      • #4
        Vielen Dank für eure Antworten. Mal sehen, was ich mich traue zu machen.

        Kommentar


        • #5
          Hallo
          Ich arbeite NUR mit ner ext. FP welche die DB enthält.
          Diese verwende ich bei Bedarf mal am Desktop oder im Urlaub am NB.

          Auf beiden Rechnern:
          - der ext. FP den gleichen LW-Buchstaben zuweisen
          - und die DB auch auf Beiden Rechnern mal öffnen

          Verwendest du als ext. FP ne SSD und schließt diese p0er USB 3.0 an, dann ist das Ganze auch sehr flott.

          Tschüß
          Hugo

          Kommentar

          Lädt...
          X