Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ordnername als Kategorie oder Schalgwort

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ordnername als Kategorie oder Schalgwort

    Hallo Zusammen,

    ich übertrage die Bilder von meinem Smartphone regelmäßig auf mein NAS-Laufwerk.
    Das funktioniert auch soweit sehr gut.

    Nun ist die Ordnerstruktur die ich übertragen lasse folgende:

    -Albumname Smartphone
    - Jahr
    - Monat
    - Tag
    - Dateiname.jpg

    Nun möchte ich gerne wenn ich die Bilder sortiere, dass der Ordner "Albumname Smartphone" als Schlagwort oder Kategorie über eine Stapelverarbeitung gepflegt wird.

    Gruß

    Thomas

  • #2
    Hallo Thomas
    Wird ganz automatisch erfasst, Du kannst Dir alle Bilder von einem bestimmten Kameramodell / Smartphone anzeigen lassen
    - Katalog
    - Auto-Katagorien
    - Foto-Eigenschaften
    - Kamreamodell
    hier werden dir alle Kameramodelle angeboten wo Du Bilder abgespeichert hast, z. B.: C6603 vom Sony Z

    Tschüß
    Hugo

    Kommentar


    • #3
      Hallo Hugo,

      diese Funktion ist mir bekannt.

      Ich habe mich wohl schlecht ausgedrückt.

      "Albumname Smartphone" ist ebenfalls ein Ordnername z.B. Sportverein

      Nun möchte ich gerne den Ordnernamen als Schlagwort in den Metadaten der Bilddatei importieren.

      Kommentar


      • #4
        Als erstes müsstest Du mal nachschauen, ob Dein Smartphone die Ordnernamen überhaupt in die Exif Daten oder IPTC Daten des Bildes schreibt. Mein (nicht ganz neues) Samsung tut das z.B. nicht. Damit kann ACDSee den Ordnernamen auch nicht feststellen.

        Kommentar


        • #5
          Das lässt sich, mit vertretbaren Aufwand, nur händisch machen: Alle Bilder im Verzeichnis "Sportverein" anzeigen lassen und diesen dann das Stichwort "Sportverein" zuweisen.

          In AC gibt es keine Möglichkeit, den Pfad, oder Teile davon, zu extrahieren und in andere Felder zu schreiben. Streng genommen ist der Pfad ja auch kein Metadatum des Bildes, sondern er gehört zur Datei. ("Datei" und "Bild" sind auch hier nicht das selbe! Das einzusehen fällt vielen Usern insbesondere im Bezug auf das Aufnahmedatum nicht immer leicht :-)

          Auch die Dialoge in AC, z.B "Metadaten-Voreinstellungen verwalten", sehen den Dateipfad nicht als Quelle oder Ziel für Metadatenoperationen vor. Das gibt es noch nicht einmal für den Export, was ich täglich schmerzlich vermisse.

          Per Batch wäre so etwas mit Exitool wohl möglich (es kann mit den Metadaten der Datei und des Bildes umgehen). Aber schon den Teil des Pfades zu extrahieren, der als Stichwort genutzt werden soll, ist nicht trivial.




          Zuletzt geändert von Emil; 14.05.2018, 14:23.

          Kommentar


          • #6
            Hallo,

            danke für eure Hinweise!

            @Emil: darauf bin ich leider nicht gekommen. Diese Vorgehensweise ist für mich ausreichend.


            Ich Glaube mal hier von einem Workflow über den Import der Daten von der Kamera bis hin zum Verschlagworten in ACDsee gelesen zu haben.
            Der Import von der Kamera gin mit einem externen Programm.

            Weiß jemand vielleicht wie das Programm heißt oder wo ich den Workflow hier finde?

            Danke!

            Gruß

            Thomas

            Kommentar


            • #7
              Hallo,

              hab es gefunden!

              Es war der WIA-Loader!

              Danke!!

              Kommentar

              Lädt...
              X